©  Archiv-Vegelahn

Bibliographie Landkreis Osterode am Harz

Neuhof

  1. Beyer, K. (1950): Urkunde erzählt … <G.P.H. Meißer Cantona zu Sachsa>. Unter dem Harze - Nr.30. (Blätter des Osteroder Kreis-Anzeigers für Heimatpflege und Heimatkunde). In OKA, 4/21/1950.

  2. Gehmlich, Klaus (1984): Wappen der Städte und Gemeinden im Landkreis Osterode am Harz. 1.th ed. Osterode am Harz: Giebel & Oehlschlägel.

  3. Gehmlich, Klaus (1998): Wappen für den Landkreis Osterode am Harz. 1.th ed. Osterode am Harz: Giebel & Oehlschlägel.

  4. Gelbke, Claus-Dieter, Bordenau/Neustadt (2010, Heft 66): Anne Wilhelmine Apel, geb. Ernst (*1893 in Klettenberg, +1973 in Neuhof) spielte schon vor 100 Jahren in einem Südharzer Damenorchester. In : Heimatblätter für den süd-westlichen Harzrand (Heft 66), pp. 158–162.

  5. Heimat- und Geschichtsverein Osterode/Harz und Umgebung e.V. (HGO) (2010, Heft 66): Heimatblätter für den süd-westlichen Harzrand (Heft 66).

  6. In Neuhof bei Scharzfeld wurde eingebrochen. [1714] (1984). In OKA, 1/27/1984.

  7. Meyer, Helmut (1984): Zum „Heiligen Grab" bei Bad Sachsa - Neuhof. In Harzklub e.V (Ed.): Unser Harz: Harzer Druckerei OHG - H. Greinert.

  8. Reinboth, Fritz (2008): Specificatio der zum fürstlichen Stifftsamte Walckenried gehörigen Länderey. Flurnamen von Walkenried und Neuhof. Clausthal-Zellerfeld: Papierflieger Verlag GmbH (Schriftenreihe des Vereins für Heimatgeschichte Walkenried und Umgebung e.V., 25).

© Copyright by Karlo Vegelahn,
Stand  27.03.2016
E-Mail: 
Info@Archiv-Vegelahn.de

zur
Startseite