©  Archiv-Vegelahn

Bibliographie Landkreis Northeim

Echte



  1. 15 Millionen Tonnen Eisenerz verbleiben in der Grube Echte - Aus der Grubengeschichte - 1937 erfolgte erster Erzversand - Vor 20 Jahren stillgelegt (1982). In OKA, 7/31/1982.

  2. Aus dem siebenjährigen Krieg in Echte - Aufzeichnungen des Pfarrers Johann Moritz Reinmann 1757/59 (1966). In Hans Erich Giebel (Ed.): Heimat=Kalender des Kreises Osterode und des Südwestrandes des Harzes. Osterode am Harz: Giebel & Oehlschlägel, pp. 48–51.

  3. Ballhaus, Edmund (1985): Dorfentwicklung im Spiegel der Fotografie und im Bewusstsein der Bewohner am Beispiel Echte. Wiesbaden: Bauverlag.

  4. Deutsche Postreklame GmbH (1953): Örtliches Fernsprechbuch für das Ortsnetz Northeim, Echte Fredelsloh, Katlenburg, Moringen - Ausgabe Oktober 1953.

  5. Echte [39 Gefallene] (1920). In Karl Susebach (Ed.): Kalender für den Kreis Osterode a.H 1920. Osterode am Harz: Giebel & Oehlschlägel (12. Jahrgang), pp. 53–54.

  6. Heindorf, Werner Sehnde (2006): Die Eisenerzgrube Echte - Der Eisenerzbergbau am nordwestlichen Harzrand. In Wolfgang Lampe, Clausthal-Zellerfeld, Wilfried Ließmann, Sieber, Göttingen (Eds.): Allgemeiner Harz - Berg - Kalender für das Jahr 2006. Clausthal-Zellerfeld: Piepersche Buchdruckerei, Eduard Pieper, Clausthal, pp. 157–161.

  7. Jubiläum zur 1150 Wiederkehr der ersten urkundlichen Erwähnung des Dorfes Echte. Festliche Tage vom 11. bis 13. Juni 1976 (1976). With assistance of Martin Granzin.

  8. Kleine, G. (1959): Vom Bau der Kirche in Echte (1795-1798). In Hans Erich Giebel (Ed.): Heimat=Kalender des Kreises Osterode und des Südwestrandes des Harzes. Osterode am Harz: Giebel & Oehlschlägel, pp. 29–33.

 

© Copyright by Karlo Vegelahn,
Stand  27.03.2016
E-Mail: 
Info@Archiv-Vegelahn.de

zur
Startseite