©  Archiv-Vegelahn

Bibliographie Landkreis Goslar

Hohegeiß

  1. Amelung, Ulf (1989): Zeugnisse des Erzbergbaus in der Umgebung von Hohegeiß. In Harzklub e.V (Ed.): Unser Harz: Harzer Druckerei OHG - H. Greinert.

  2. Blick auf Hohegeiß. Titelblatt (1980). In Harzklub e.V (Ed.): Unser Harz: Harzer Druckerei OHG - H. Greinert, p. 1.

  3. Bornemann, Manfred (2008): Vom Flurnamen zum Ortsnamen - Hohegeiß [4 Abb.]. In : Unser Harz. Zeitschrift für Heimatgeschichte, Brauchtum und Natur, pp. 226–230.

  4. Der Harz: Menschen und Landschaft im Wandel der Zeiten; Handreichungen für Gruppen und Gruppenleiter im Schulland- und Jugendheim "Haus Berlin" Hohegeiß (1966).

  5. Die frühere "Mühlenplatzstraße" in Hohegeiß um 1900. Titelblatt (1994). In Harzklub e.V (Ed.): Unser Harz. Clausthal-Zellerfeld, p. 1.

  6. F.S (2000): Die Hohegeiß wird 556 Jahre alt Inhalt: Einwohnerschaft - Kirchenchronik - Fehler in der Geschichtsschreibung [3 Abb.]. In : Unser Harz. Zeitschrift für Heimatgeschichte, Brauchtum und Natur. Clausthal-Zellerfeld: Oberharzer Druckerei und Verlag Fischer & Thielbar GmbH, p. 91.

  7. Griep, Hans-Günther (1988): Der Landkreis Goslar, seine Städte und Dörfer. With assistance of Wilhelm Krieg. Cremlingen: Elm-Verlag.

  8. Herbst, Rudolf (1980): Eine alte Kapelle in Hohegeiß? In Harzklub e.V (Ed.): Unser Harz: Harzer Druckerei OHG - H. Greinert.

  9. Holitschke, Stefan (2011): Bogensport im Bergdorf Hohegeiß. In : Unser Harz. Geschichte und Geschichten Kultur und Natur aus dem gesamten Harz. Clausthal-Zellerfeld, OT Buntenbock: Oberharzer Druckerei und Verlag Fischer & Thielbar GmbH (59.Jahrgang, Nr.2), p. 39–40, 1 Abb.

  10. Kohl, Werner (2004): Die Grube "Louise" Mundloch im Hohegeiß. Von Land und Leute. In HarzKurier, 6/22/2004.

  11. Kurverwaltung Hohegeiß (Ed.) ([1960]): Hohegeiss. Wohnungsnachweis. Braunlage.

  12. Kurverwaltung Hohegeiß (Ed.) (1939): Der hochgelegene Luftkurort Hohegeiss im Harz. Hannover.

  13. Kutscher, Rainer, Lerbach (2003): Vor 40 Jahren am 1.August 1963 endete eine Flucht bei Hohegeiß tödlich. In : Unser Harz. Zeitschrift für Heimatgeschichte, Brauchtum und Natur. Clausthal-Zellerfeld: Oberharzer Druckerei und Verlag Fischer & Thielbar GmbH, p. 202.

  14. Kutscher, Rainer, Lerbach (2007): Vor 33 Jahren an der Zonengrenze bei Hohegeiß – Heute Harzer Grenzweg mit 75 Kilometer durch den Harz. In Wolfgang Lampe, Clausthal-Zellerfeld, Wilfried Ließmann, Sieber, Göttingen (Eds.): Allgemeiner Harz - Berg - Kalender für das Jahr 2007. Clausthal-Zellerfeld: Piepersche Buchdruckerei, Eduard Pieper, Clausthal, p. 135-.

  15. Kutscher, Rainer, Lerbach (2009): Bundesgrenzschutzstreife 1973 an der Zonengrenze bei Hohegeß und Zorge - und Wiedersehen 1989 < 3 Abb.> -. In Hans Mittmann, Ekkehard Eder (Eds.): Grenzfälle. Zeitzeugenberichte aus Stadt und Kreis Osterode am Harz zur Grenzöffnung am 9. November 1989 (Sonderheft der Heimatblätter für den süd-westlichen Harzrand, 13), p. 9–11, [3 Abb.].

  16. Kutscher, Sebastian (2015): Wanderung des HZV Lerbach von Hohegeiß nach Sorge. In Heimatstube Lerbach e.V (Ed.): Lerbacher Heimatblätter (Nr.44), p. 57.

  17. Lindemann, Dietmar (1980): Hohegeiß - moderner Fremdenverkehrsort an der deutsch-deutschen Grenze. In Harzklub e.V (Ed.): Unser Harz: Harzer Druckerei OHG - H. Greinert.

  18. Mahnkopf, R. (Ed.) ([1940]): Neuer Führer durch Braunlage und Umgebung. Mit ausführlicher Wegekarte von A. Mahnkopf. 11. verb. Aufl. 37.-45. Tausd. Braunlage: Curt Voigt, Buchhandlung.

  19. Mahnkopf, R. (Ed.) (1926): Neuer Führer durch Braunlage und Umgebung. Mit ausführlicher Wegekarte. 8. verb. Aufl. 20.-22. Tausd. Braunlage: Curt Voigt, Buchhandlung.

  20. Mit dem BÜSING-Trambus der KVG im Winterparadies Braunlage - Hohegeiß. Titelblatt (1954). In Harzklub e.V (Ed.): Unser Harz. Clausthal-Zellerfeld: Harzer Druckerei - A. Schiecke, p. 1.

  21. Möller, Gerhard, Schwarzenbek (2009): Leserbrief: Flurnamen zum Ortsnamen Hohegeis (UH 2008,08, S.226-230). In : Unser Harz. Zeitschrift für Heimatgeschichte, Brauchtum und Natur, pp. 150–151.

  22. Reinboth, Walther (1988): Von den "Dicken Tannen" bei Hohegeiß. Schon 1770 als "alte Bäume" erwähnt. In Harz-Echo, 8/17/1988.

  23. Sanatorium Dr. R. Noak. Hohegeiß i. harz ([1920]). Benneckenstein.

  24. Schwarz, Friedemann: 100 Jahre Harzklub-Zweigverein Hohegeiß 1889-1989. Edited by Harzklub-Zweigverein Hohegeiß e.V.

  25. Schwarz, Friedemann (1994): »550 Jahre Hohegeiß«. In Harzklub e.V (Ed.): Unser Harz. Clausthal-Zellerfeld.

  26. Schwarz, Friedemann (2002): Neue Wegeführung des Hauptwanderweges 29D im Bereich "Dicke Tannen" bei Hohegeiß. In : Unser Harz. Zeitschrift für Heimatgeschichte, Brauchtum und Natur. Clausthal-Zellerfeld: Oberharzer Druckerei und Verlag Fischer & Thielbar GmbH, p. 56.

  27. Schwarz, Friedemann (2004): Rundweg durch die Hohegeißer Ortsgeschichte - Ein historischer Wandervorschlag. In : Unser Harz. Zeitschrift für Heimatgeschichte, Brauchtum und Natur. Clausthal-Zellerfeld: Oberharzer Druckerei und Verlag Fischer & Thielbar GmbH, p. 53.

  28. Schwarz, Friedemann (1982): Kleine Hohegeißer Chronik von 1268 bis zur Gegenwart: ottdruck, Braunlage.

  29. Schwarz, Friedemann (2002): Dickste Fichte (Nr.28) am Wanderweg "Dicke Tannen" im Hohegeißer Forst. Titelblatt. In : Unser Harz. Zeitschrift für Heimatgeschichte, Brauchtum und Natur. Clausthal-Zellerfeld: Oberharzer Druckerei und Verlag Fischer & Thielbar GmbH, p. 41.

  30. Trute, Wilhelm (2000): Die Anekdote von den drei Hohegeißer Handelsfrauen [1968]. In : Unser Harz. Zeitschrift für Heimatgeschichte, Brauchtum und Natur. Clausthal-Zellerfeld: Oberharzer Druckerei und Verlag Fischer & Thielbar GmbH, p. 82.

  31. Trute, Wilhelm (1980): Blutrache in den Wäldern von Hohegeiß <+08.12.1833 Andreas Heinrich Aukam - +19.05.1841 Christian Klapproth. In Albert Humm, Clausthal-Zellerfeld (Ed.): Allgemeiner Harz - Berg - Kalender für das Jahr 1980. Clausthal-Zellerfeld: Piepersche Buchdruckerei, Eduard Pieper, Clausthal, pp. 102–103.

  32. Vollbrecht, Ursula (1975): Mehr als 800 Wanderer kamen nach Hohegeiß. In Harzklub e.V (Ed.): Unser Harz: Harzer Druckerei OHG - H. Greinert.

  33. Vowinkel, Klaus (1997): Trollblume (Trollius europaeus) und Bärwurz (Meum athamanticum) prägen, wie hier bei Hohegeiß, das montane Erscheinungsbild des Grünlandes. Titelblatt. In : Unser Harz. Zeitschrift für Heimatgeschichte, Brauchtum und Natur. Clausthal-Zellerfeld, p. 1.

  34. Willeke, Stefan; Wenzel, Sabine (2004): Der Panter von Hohegeiß. Dorfleben. In : Harz. 57. Jahrgang. Hamburg: Hoffmann und Campe (Merian, Heft 6), pp. 86–91.

  35. Zietz, Rudolf, Herzberg (2002): Die Kirche Hohegeiß wurde 1704 eingeweiht. In Werner Hildebrandt, Buntenbock (Ed.): Allgemeiner Harz - Berg - Kalender für das Jahr 2002. Clausthal-Zellerfeld: Piepersche Buchdruckerei, Eduard Pieper, Clausthal, p. 114.

 

© Copyright by Karlo Vegelahn,
Stand  27.03.2016
E-Mail: 
Info@Archiv-Vegelahn.de

zur
Startseite